Intermúsica

Sa
09
11
Party
23:30 Uhr

Soli für die Rote Hilfe

Die Intermúsica feiert Einjähriges! Wir wollen erneut zusammenkommen, um die Vielfalt globaler Musik zu zelebrieren und eine Party zu feiern, die sich eingespielten Genrekategorien entzieht und stattdessen die Freude am Tanzen und kollektiver Stimmung in den Mittelpunkt stellt. Der musikalische Pfad kann dabei von Cumbia über Reggaeton und Afrobeat bis hin zu türkischem oder arabischem psychedelic funk und weit darüber hinaus führen. Der gemeinsame Bezugspunkt bleibt immer die Begeisterung für abwechslungsreiche Rhythmen und außeralltägliche Klänge.

Zudem wird es an diesem Abend wieder eine spezielle Live Performance geben: Zwei Menschen, zwei Loopstations und viele unterschiedliche Klänge. Die Digitalschamanen Nicolas und Patrick lassen sich in vielen Flüssen treiben… HipHop, Trap, Afrobeat, Ethno oder House - alles was groovt, fließt mit ein.

Der komplette Eintritt geht diesmal, angesichts des Tages, als Spende an die Rote Hilfe e.V. Diese unterstützt politisch Verfolgte aus dem linken Spektrum und leistet ihnen z.B. Beistand bei Rechtsverfahren wegen Teilnahme an Streiks oder Widerstand gegen polizeiliche Übergriffe.
Weitere Infos dazu: https://www.bielefeld.rote-hilfe.de/

Alle, die ausgelassen und rücksichtsvoll gemeinsam feiern wollen, sind herzlich willkommen. Rassismus, Sexismus, Nationalismus und andere menschenfeindliche Einstellungen bleiben draußen. Sollte euch dennoch entsprechendes Verhalten auffallen, wendet Euch bitte an die Türsteher.

Spende

zurück