Hip-Hop Jam + Open Mic

Sa
23
11
Konzert
19:00 Uhr

mit Schlakks + Opek und Razzmatazz, dick & dope, Panorama + Cut Spencer und MC Spacebunnyninja

Die Initiative Bielefelder Subkultur e.V. präsentiert:

Hip-Hop Jam mit Schlakks + Opek und Razzmatazz,
dick & dope, Panorama + Cut Spencer (4 Old Kids) und MC Spacebunnyninja

Zeitplan und Preise findet ihr am Schluss.

Wir präsentieren euch einen Abend mit aller feinsten HipHop Vibes!

Schlakks
Wir freuen uns sehr das Schlakks Opek und Razzmatazz bei uns vorbeikommen. Schlakks aus Dortmund bahnt sich bereits seit einigen Jahren seinen Weg durch die musikalische Landschaft der Republik und ist dabei vor allem als Live-MC bekannt. Zwischen Ausrasten, Zelebrieren und Lächeln auch mal zur Träne ansetzen, die sich in den Schweiß mischt und mit nem High Five wieder aufgefangen wird. Feierei mit Tiefe. Die warmen Widerworte von Schlakks, dazu Opeks knallende Jazzy-Drums und die Cuts von Razzmatazz. Ein Spaßteam auf der Bühne mit 'nem dicken Pfiff auf Genre-Dogmen. Gemeinsam mit seinen Kompanions OPEK und Razzmatazz hat er in den letzten Jahren unzählige Festivalbühnen und Clubs abgerissen. Dieses Jahr waren sie bereits auf der Fusion und beim Juicy Beats. Mit „Indirekte Beleuchtung“ ist im September 2018 der dritte Longplayer des Rappers und das erste in alleiniger Zusammenarbeit OPEK und Razzmatazz entstandene Album erschienen.

dick & dope
Dick und Dope feiern an dem Abend bei uns ihr 5 Jährigem Bühnenjubiläum! Hängermusik für Jedermann" - so beschreiben dick & dope ihre Musik - irgendwo zwischen Deutschrap und Kuschelrock-Akustikpop-Coverband - in eigenen Worten. In der Praxis bedeutet das: Chillige Beats, Texte übers Faulenzen und eine Liveshow, in der gerne auch mal das bandeigene Sofa eine Hauptrolle übernimmt. Kann man so machen! Dick und Dope könnten euch vom Campus Festival 2017 bereits bekannt vorkommen.

Panorama + Cut Spencer (4 Old Kids)
Panorama, alias Juri, ist Mindener Rapper und aus der regionalen Hip Hop Szene nicht mehr wegzudenken.
Im Februar 2018 erschien sein Debütalbum "Blick in die Sterne". Aus der Weltraum Perspektive schaut er auf die Erde herab, berichtet von Lebenserfahrungen und kritisiert aktuelle, gesellschaftliche Missstände.
Bei der Jam präsentiert er sein Album zusammen mit @Cut Spencer Seit über 15 Jahren diggt sich Cut Spencer durch die Crates der Plattenläden, Flohmärkte und digitalen Plattformen des Internets. Immer auf der Suche nach dem perfekten Sample, dem catchy Break oder der Granate für den Dancefloor. Dazwischen steht er wöchentlich an Decks dieses Landes. In den letzten Jahren spielte er Support an der SP404 für Retrogott, FloFilz und Azudemsk, gewann den Stones Throw Beat Battle, den Beat Slam und den Remix Contest der Music Academy Hamburg.

MC Spacebunny Ninja
Spacebunny Ninja verschafft sich Gehör: Ganz nach dem Motto "Immer treu zu mir selbst, ein Schwur zwischen Spacebunny und Ninja" thematisiert sie in ihren Songs gnadenlos ehrlich alles, was sie bewegt: von Erfolg, Hatern und der ersten großen Liebe über schlechte Partys bis hin zu sozialen Missständen. Ihre Beats gehen unter die Haut, was Spacebunny macht bleibt real. "Spacebunny Ninja in dein Ohr!"

Zeitplan

19:00 Einlass
19:30 Open Mic hosted by TBA
20:30 Start Live Acts

Vorverkauf 12€
Tickets gibts bei Tix for Gigs: https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=31619
Abendkasse 14€

Vvk 12€ AK 14€

zurück